Anfrage starten
Anfrage Formulare zur Kalkulation maßgeschneiderter Angebote.
0 29 04 - 97 66 80
Ihre unabhängige Beratung in allen Fragen zu Factoring & Finanzierung.
Kontakt
Mailen Sie uns Ihre Beratungsthemen gerne vorab - Wir melden uns.

Umsatzfinanzierung

Umsatzwachstum finanzieren mittelständische Unternehmer immer häufiger durch Factoring, da hier auf die Stellung banküblicher Sicherheiten verzichtet wird.

Umsatzfinanzierung durch Factoring:

Zur Umsatzfinanzierung gehören alle Finanzierungsarten, die einem Unternehmen frisches Kapital aus dem Umlaufvermögen zuführen. Man unterscheidet im Allgemeinen zwischen Fremd- und Eigenfinanzierung (Außen- u. Innenfinanzierung).

Factoring Banken bieten verschiedene Möglichkeiten zur Umsatzfinanzierung an. Abhängig von Bonität, Ertragslage, Branche und Umsatzgröße können Sie Forderungen, Projekte, Absatz, Lagerhaltung oder den Einkauf finanzieren. Eine detaillierte Übersicht mit Erklärung aller kombinierbaren Finanzierungen finden Sie unter Unternehmensfinanzierung Mittelstand.

Frische Liquidität für den Mittelstand:

Die meist genutzte Form der Umsatzfinanzierung ist der Forderungsverkauf (Factoring) einzelner oder aller Debitoren. Dadurch erhalten Sie schon unmittelbar nach Rechnungsstellung sofortige Liquidität. Ihre Forderungen sind zusätzlich gegen Zahlungsausfälle versichert (Echtes Factoring).

Weitere Vorteile liegen im Antragsverfahren. Im Gegensatz zur Bankfinanzierung benötigen Sie keine dinglichen Sicherheiten. Die zu verkaufenden Forderungen müssen lediglich frei von Rechten Dritter sein. Sollte eine Globalzession bestehen, unterstützen wir Sie bei der Freigabe. 

Die häufigsten Fragen und Antworten haben wir unter Factoring Informationen zusammengefasst.

Hausbank Kreditvergabe - es gibt bessere Lösungen:

Im Gegensatz zum klassischen Hausbankdarlehen bieten wir mit dem Unternehmerkredit eine Möglichkeit Betriebsmittel als Annuitätendarlehen ohne bankübliche Besicherung zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich sind jederzeit kostenfreie Sondertilgungen möglich. Vergleichen Sie diese Konditionen gerne mit den Vergabekriterien Ihrer Hausbank.

Umsatzfinanzierung-Mittelstand

Finetrading, Unternehmerkredit & Einkaufsfactoring:

Wir bieten dem Mittelstand über Finetrading zusätzliche Optionen zur Finanzierung des Wareneinkaufs für Export- und Handelsgeschäfte, Großaufträge und Projektgeschäfte. Der Vorteile besteht darin, dass keine monatliche Tilgung erfolgt, da die Vorfinanzierung erst nach getätigtem Geschäft (bis zu 180 Tagen) zurückgezahlt wird. Der Nachteil liegt in höheren Kosten im Vergleich zum Unternehmerkredit Online für KMU.

Einkaufsfactoring schafft zusätzliche Liquidität für Bestellungen auf Lieferantenseite. Im Gegensatz zur Einkaufsfinanzierung muss der Lieferant dem Forderungsverkauf zustimmen. Dafür ist das Lieferantenfactoring deutlich preiswerter als die klassische Einkaufsfinanzierung.

Nehmen Sie gerne Kontakt auf und stellen uns Ihren Finanzierungsbedarf vor. Nach Auswertung Ihrer betriebswirtschaftlichen Daten, stellen wir Ihnen die in Frage kommenden Finanzierungsbausteine vor.