Anfrage starten
Anfrage Formulare zur Kalkulation maßgeschneiderter Angebote.
0 29 04 - 97 66 80
Ihre unabhängige Beratung in allen Fragen zu Factoring & Finanzierung.
Kontakt
Mailen Sie uns Ihre Beratungsthemen gerne vorab - Wir melden uns.

Berechnungsbeispiele

Wir stellen Ihnen unterschiedliche Factoring Kosten Beispiele verschiedener Branchen, Anbieter und Varianten mit aktuellen Konditionen vor.

Beispielrechnungen verschiedener Branchen:

Nachfolgende Berechnungsbeispiele beziehen sich auf unterschiedliche Factoring-Varianten, Branchen und Unternehmensgrößen. Die angegebenen Konditionen beziehen aich auf 1- oder 2-Vertragsmodelle und sollen Ihnen eine erste Orientierung zur Preisgestaltung geben.

Aktuelle Konditionen können, je nach betrieblichen Strukturdaten, geringfügig abweichen. Die Kostenbeisiele basieren auf einem Mix unterschiedlicher Bonitäten, auch schwächeren.

Je nach Branche, Ertragslage, Debitorenstruktur und ausgewähltem Factor, können Factoringgebühr und Zins niedriger oder auch höher liegen.

Nachfolgende Factoringgebühren sind Unternehmen mit mittlerer bis guter Ertragslage gewährt worden. Weitere Kostenbeispiele verschiedener Branchen finden Sie unter Factoring-Kosten-Vergleich.

Kosten Beispiel für Inhouse Factoring:

Die nachfolgend aktuellen Factoringgebühren erhielt ein Handelsunternehmen mit sehr guter Bonität und Ertragslage. So oder so ähnlich könnte auch Ihre Kostenberechnung im Vergleich ausschauen.

Factoring-Beispielrechnung-Inhouse

Konditionen Beispiele - Inhouse & Stilles Factoring

Nachfolgende Kalkulationsbeispiele wurden für Unternehmen aus den Bereichen Handel, Produktion und Dienstleistung mit guter bis sehr guter Bonität abgegeben

Factoring Gebühren -  Produktion, Handel & Dienstleistung

Factoringumsatz p.a. 700 T€ 2.8 Mio. € 5.0 Mio. € 14 Mio. € 38 Mio. €
Factoringgebühr 1,15 % 0,64 % 0,44 % 0,24 % 0,12%
Zinssatz p.a. 3,45 % 2,85 % 2,25 % 1,75 % 1,55 %
Ø Liquiditätszufluss 60 T€ 250 T€ 560 T€ 1.3 Mio. € 4.2 Mio. €
Factoringgebühr p.a. 8.050 € 17.920 € 23.760 € 33.600 € 45.600 €
Zinskosten p.a. 2.070 € 7.125 € 12.600 € 22.750 € 65.100 €
Saldo aus FG & Zins p.a. * 10.120 € 25.045 € 36.360 € 56.350 € 110.700 €
rechnerische mtl. Kosten * 843 € 2.087 € 3.030 € 4.696 € 9.225 €
Kosten in % vom Umsatz ** 1,45 % 0,89 % 0,67 % 0,40 % 0,29 %
Factoring Variante Smart Factoring Inhouse Inhouse Still Still

** Erlösschmälerung in % vom Umsatz oder alternativ Ihr "Kalkulationsaufschlag" an die Debitoren zur 100% Kostendeckung oder der maximale Skontosatz, den Sie Ihren Kunden gewähren dürfen, damit der Rechnungsausgleich des Debitors per Skontozahlung preiswerter für Sie wäre.

* exkl. Debitorenprüfkosten (abhängig von Debitorenstruktur) und evtl. Einrichtungsgebühr (abhängig vom jeweiligen Anbieter)

Bitte beachten Sie, dass die dargestellten Konditionen kein Angebot im rechtlichen Sinn darstellen und individuell auf Basis der sehr unterschiedlichen Parameter eines Unternehmens kalkuliert werden.

Konditonen Beispiele Smart Factoring aus 2018:

Bei folgenden Angeboten wurde Smart-Factoring kalkuliert. Hierbei wird die Factoringgebühr auf eine feste Finanzierungslinie abgestellt und bleibt, auch bei steigenden Umsätzen, konstant.

IT-Dienstleister - Selektives Factoring (1.25 Mio.):

Werbeagentur - Inhouse Verfahren (1.6 Mio.):

Handelsunternehmen - Full Service (2.0 Mio.):

Zeitarbeit - Inhouse Factoring (2.5 Mio.):

Transportgewerbe & Logistik (2.8 Mio.):

Maschinenbau mit Teilzahlungen  (3.2 Mio.):

Personaldienstleistung - Ausschnittsfactoring (5.2 Mio.):

Elektrotechnik - Full Service Verfahren (7.2 Mio.):

Großhandel - Stilles Factoring (9.0 Mio.):

Automotive - Teil Stilles Verfahren (26.0 Mio.):

Produktionsbetrieb - Restrukturierungsfall (36.0 Mio.):

Großhandel - Offenes Inhouse Factoring (48.0 Mio.):

Zinskonditionen: Stand Oktober 2018 - freibleibend, je nach Anbieter und Bonität!

Sie erhalten Ihren individuellen Kostenvergleich verschiedener Anbieter mit Zusendung des jeweiligen Analysebogens. Alternativ können Sie die Online-Anfrage zur Abgabe einer ersten Indikation nutzen

Die wichtigsten Parameter und Einflussfaktoren zur Kalkulation von Kosten und Gebühren finden Sie unter Berechnung der Factoringgebühr.